Schiltertypen:

SCHILTER 2000

 

Technische Angaben:

 

Motor: MAG-Benzinmotor 12 PS, Dieselmotor von Lombardini 13/22 PS

 

Getriebe: 8 Gang SCHILTER Allklauengetriebe aus gehärtetem Chromnickelstahl und                     serienmässiger Motor- und Wegfahrzapfwelle,                                                                                 6 Vorwärts und 2 Rückwärtsgänge

 

Nutzlast: 2000 kg

 

Produktion: 700 Fahrzeuge                         1965-1972


SCHILTER senior LT1A

 

Technische Angaben:

Motor: 4-Takt-Benzinmotoren mit automatischem Drehzahlregler, luftgekühlt mit

               eingebauter Lichtspuhle. Wahlweise: 9 PS MAG-Motor

               oder 12 PS MAG-Motor, od. Diesel, 11 PS, mit elektr. Anlasser.

 

Getriebe: Staub- und öldicht abgeschlossen, gehärtete Zahnräder und Wellen.

                     6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge.

 

Geschwindigkeiten: 1.Gang 1.35 km/h, im 6.Gang 18 km/h

 

Nutzlast: 1800 kg

 

Produktionszahlen:

ca. 14 Stk. ohne Allradantrieb                                 1958-1960

1285 Stk. mit Allrad                                                      1959-1967


SCHILTER Junior

Technische Angaben:

Motor: 9 PS MAG Benzin, 4-Takt oder 10/11 PS Diesel

 

Getriebe: Getriebe und Hinterachsantrieb im Ölbad laufend, alle Kegelräder

                     sind spiralverzahnt. 4 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

 

Geschwindigkeiten: im 1. Gang 1.5 km/h, im 4.Gang 16/18 km/h

 

Nutzlast: 1000 kg

 

Produktionszahlen:

     2 Prototypen                                          1962

757 Fahrzeuge Serienproduktion       1962-1966


SCHILTER 1500

 

Technische Angaben:

Motor: MAG-Motor 10/12 PS, sowie Dieselmotor von Lombardini 13/22PS

 

Getriebe: 8 Gang SCHILTER Allklauengetriebe aus gehärtetem Chromnickelstahl und                      serienmässiger Motor- und Wegzapfwelle,

                     6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

 

Nutzlast: 1500 kg

 

Produktionszahlen: 2000 davon 2 Prototypen    1965-1974


Schilter 1000

Technische Angaben:

Motor: 3 Motorenstärken stehen zur Wahl

               1 Zylinder MAG 10-PS-Benzinmotor,

               1 Zylinder Lombardini  14-PS-Dieselmotor oder

               2 Zylinder MAG 16-PS-Benzinmotor

 

Getriebe: 8 Gang SCHILTER-Allklauengetriebe aus gehärtetem Chromnickelstahl,

                     6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

 

Geschwindigkeiten: Vorwärts 1.5 bis 22km/h,  Rückwärts 2.5 bis 10.5 km/h

 

Nutzlast: 1000 kg

Produktionszahlen: 1600 Fahrzeuge davon 1 Prototyp   1966-1977